Zum Inhalt springen
khzv__1031_010716_Profil_Herr_Heiser.jpg

Martin Heiser


Stv. Geschäftsführer

mheiserkhzvde
+49 2203 92072 - 0
+49 2203 92072 - 72

(*1966) arbeitet seit 2000 für den Krankenhauszweckverband Rheinland e.V., zunächst als Referent, seit 2003 als stellvertretender Geschäftsführer und hat sich unter anderem auf die Finanzierungsfragen und Budgetverhandlungen der Universitätskliniken, der psychiatrischen/psychosomatischen Einrichtungen sowie der Ausbildungsstätten in den Krankenhäusern spezialisiert. Hier leitet Martin Heiser themenbezogene Arbeitsgruppen und ist Projektverantwortlicher für mehrere Benchmark-Auswertungen. Gemeinsam mit Martin Heumann ist er seit 2005 an den Verhandlungen über den Landesbasisfallwert beteiligt. Seine Vortragstätigkeit erstreckt sich insbesondere auf den Bereich Psychiatrie/Psychosomatik.

Martin Heiser ist Diplom-Kaufmann und hat in Mannheim und Portsmouth studiert. Nach seinem Studium war er zunächst (1994 – 1999) bei der KGNW im Finanzierungsreferat tätig. In dieser Zeit war er auch Mitglied der Schiedsstellen nach § 18a KHG Rheinland und Westfalen. Für den Krankenhauszweckverband Rheinland e.V. ist er seit 2006 wieder Mitglied der Schiedsstelle Rheinland. Seit 2013 ist er außerdem Mitglied des erweiterten Landesausschusses der Ärzte, Krankenkassen und Krankenhäuser für den Bereich Nordrhein (§ 116b SGB V).